Bitte schicken Sie eine kurze formlose Berichtigung an die bekannte E-Mailadresse der Klassenlehrkraft.

Im Betreff: Krankmeldung

Im Text: Name des Kindes und Dauer der Fehlzeit

Auch möchten wir noch einmal darum bitten, uns möglichst umgehend bei ansteckenden bzw. meldepflichtigen Erkrankungen Ihres Kindes (Läuse, Mumps, Masern, Röteln, Windpocken, Ringelröten, Zytomegalie, Hepatitis, Keuchhusten, Influenza, Pfeiffersches Drüsenfieber, Scharlach) telefonisch unter 0531/281230 Mitteilung zu geben, damit für alle anderen Kinder und Lehrerkräfte Vorsorge getroffen werden kann.

Vielen Dank.