Stundenraster

Mit dem Beginn des Schuljahres 2013/14 ist die Grundschule Hohestieg
Offene Ganztagsgrundschule (OGS).

Das beinhaltet:

  • Ein Schulangebot von 5 Zeitstunden täglich.
  • 20 Unterrichtsstunden pro Woche für alle Kinder im 1. Schuljahr.
  • 22 Unterrichtsstunden für alle Kinder im 2. Schuljahr.
  • 26 Unterrichtsstunden für alle Kinder im 3. und 4. Schuljahr.
  • Zwei Stunden Englisch pro Woche im 3. und 4. Schuljahr.
  • Ein Vertretungskonzept, um Unterrichtsausfall zu vermeiden.
  • Ein unterrichtsergänzendes Angebot von einer Stunde täglich für die Kinder im
    ersten Schuljahr und drei Mal in der Woche für die Kinder im zweiten Schuljahr.

Zeitraster für den Unterrichtsvormittag:

8:00 – 8:15

Ankommzeit

8:15 – 9:00

1. Unterrichtsstunde

9:00 – 9:15

Frühstückspause

9:15 – 10:00

2. Unterrichtsstunde

10:00 – 10:20

Hofpause

10:20 – 11:05

3. Unterrichtsstunde

11:10 – 11:55

4. Unterrichtsstunde

11:55 – 12:15

Hofpause

12:15 – 13:00

5. Unterrichtsstunde oder Unterrichtsergänzendes Angebot

13:00 – 13:05

5-Minuten-Pause

13:05 – 13:50

6. Unterrichtsstunde

Betreuung

Die Kinder der 1. und 2. Klassen haben in der 5. Schulstunde noch nicht täglich Unterricht und werden in dieser Zeit betreut. Die Kinder, die nicht in der Ganztagsbetreuung angemeldet sind, können hierfür zu Beginn des Schuljahres angemeldet werden.

Inhalte der Betreuung

Die Betreuungszeit ist keine reine Beaufsichtigung der Kinder, sondern wird vor allem als ein „Sich kümmern“ um die Kinder verstanden. In einer Atmosphäre, in der sich die Kinder wohlfühlen und nach dem Unterrichtsvormittag entspannen können, ergänzen die Angebote der Betreuung die unterrichtliche Arbeit auf spielerische Art und ohne Leistungsdruck.

Nachmittag – Villa Kunterbunt

Der Nachmittag beginnt mit dem gemeinsamen Mittagsessen ab 13:00 Uhr. Nach einer Hausaufgaben- und Lernzeit gibt es Spiel-, Bewegungs-, Ruhe- und Bastelangebote.

Es gibt vier Gruppen in der Villa Kunterbunt. Diese werden bis 15:00 Uhr, 16:00 Uhr oder 17:00 Uhr von je zwei pädagogischen Fachkräften vom Deutschen Roten Kreuz oder der Naturfreundejugend betreut. In der Hausaufgaben- und Lernzeit gibt es zusätzliche Förderung durch Lehrkräfte unserer Schule. Die Nachmittagsangebote sind aus dem sprachlichen, künstlerisch-musischen, sportlichen oder aus dem naturwissenschaftlichen Bereich (z.B. Waveboard, Yoga für Kinder, Akrobatik, Nähen, Erste Hilfe, Englische Lieder und Spiele, Römer, Ägypter, Ritter, Märchenwelt, Kinderatelier, Short-Cut-Filme drehen, Tanzen, Schulgarten usw.).